Anwendbarkeit der VO Nr. 1370/2007 auf die Direktvergabe in Form von Verwaltungsakten und gesellschaftsrechtlichen Weisungen

Titeldaten Zusätzliche Informationen
  • Hagenbruch, Tim
  • EuZW - Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht
  • 2020, S. 1019-1023
    Aufsatz
Abstract
Der Autor beschäftigt sich in diesem Aufsatz mit einer Konstellation außerhalb des klassischen Vergaberechts. Er befasst sich mit der Direktvergabe im Anwendungsbereich der VO 1370/2007 durch Verwaltungsakt bzw. gesellschaftsrechtliche Weisung. Zunächst widmet sich der Autor einer Einordnung der VO 1370/2007 in Abgrenzung zum sonstigen Vergaberechtsregime. Neben den rechtlichen Rahmenbedingungen nimmt der Autor begrüßenswerterweise umfassend auf die deutsche und europäische Rechtsprechung, sowie Literatur Bezug, bevor er seiner eigenen Auffassung Raum gibt. Im zweiten inhaltlichen Teil des Beitrags geht es um den Begriff des öffentlichen Auftrages.
Aline Fritz, FPS Fritze Wicke Seelig Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten, Berlin