Die Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE)

Titeldaten Zusätzliche Informationen
  • Makarius, Ingrid; Rapberger, Wolfgang
  • RPA - Recht und Praxis der öffentlichen Auftragsvergabe
  • Heft 2/2016, S. 71-73
    Aufsatz
Abstract
In ihrem Aufsatz beleuchten die beiden Autoren die Vor- und Nachteile der Einführung der EEE. Sie legen die Erleichterungen für die Bieter und Bewerber dar, die insbesondere durch die Wiederverwendbarkeit entstehen. Andererseits beleuchten sie den Mehraufwand, der im Vergleich zur Eigenerklärung des § 70 BVergG 2006 führen kann.
RA Mag. Robert Ertl, Breitenfeld Rechtsanwälte GmbH & Co KG, Wien