Die Neuerungen des BVergG 2018 – ein Überblick

Titeldaten Zusätzliche Informationen
  • Lehner, Beatrix
  • RPA - Recht und Praxis der öffentlichen Auftragsvergabe
  • Heft 3/2018, S. 135-144
    Aufsatz
Abstract
Die Autorin nimmt das erst kürzlich im Österreichischen Nationalrat beschlossene Vergaberechtsreformgesetz 2018 – mit welchem die derzeit geltenden Vergaberichtlinien (2014/23/EU, 2014/24/EU und 2014/25/EU) verspätet umgesetzt werden – zum Anlass, die wesentlichen Neuerungen des BVergG 2018 darzustellen. Das BVergG 2018 beinhaltet einerseits vergaberechtliche Änderungen aus Vergaberichtlinien und andererseits rein nationale gesetzliche Anpassungen. Der Beitrag gibt einen Überblick über wesentliche Änderungen.
RA Mag. Robert Ertl, Breitenfeld Rechtsanwälte GmbH & Co KG, Wien