Klimaversorgung und Vergaberecht

Überlegungen zur Fernwärmelieferung – Konzession oder keine Konzession?

Titeldaten Zusätzliche Informationen
  • Rhein, Kay-Uwe
  • Vergabe Navigator
  • Heft 3/2021, S. 11-13
    Aufsatz
Abstract
Der Autor gibt einen interessanten Einblick in seine Überlegungen zur Fernwärmelieferung. Unter den einschlägigen Stichworten zur Nachhaltigkeit, wirft er den Bereich der kommunalen Klimaversorgung als Ansatzpunkt auf. Das Instrument eines Anschluss- und Benutzungszwanges könnte demnach ein mögliche Umsetzung kommunaler Klimaschutzbestrebungen sein. Der Autor ordnet die einschlägige Rechtsprechung und Literatur zur Vertragsnatur von Klimaversorgungsleistungen umfassend ein. Dadurch vermittelt der Artikel einen guten Überblick zum aktuellen Rechtsstand. Der Beitrag wurde gemeinsam mit Frau Neele Schauer, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, der Kanzlei FPS Frankfurt/Berlin, verfasst.
Aline Fritz, FPS Fritze Wicke Seelig Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten, Berlin