Swimming Against the Tide

The Harmonisation of Self-organisation through Article 12 Directive 2014/24/EU

Titeldaten Zusätzliche Informationen
  • Janssen, Willem
  • EPPPL - European Public Private Partnership Law
  • Heft 3/2019, S. 145-155
    Aufsatz
Abstract
Der Beitrag befasst sich mit dem Spielraum der nationalen Gesetzgeber bei der Umsetzung der Regelungen zur In-house-Vergabe nach Art 12 RL 2014/24/EU. Anhand der beim EuGH anhängigen litauischen Rechtssache „Irgita“ wird erläutert, wie diese Bestimmungen dort konkret umgesetzt und angewendet wurden. Zudem wird beleuchtet, ob diese mit der europarechtlichen Vorgaben vereinbar sind und diskutiert, welchen Einfluss die europarechtlichen Bestimmungen letztlich auf die staatliche Selbstorganisationsrechte haben.
Robert Thiele, MBA, Techniker Krankenkasse / forum vergabe e.V., Berlin/Hamburg