Vergaberecht: Grundzüge der öffentlichen Auftragsvergabe

Titeldaten Zusätzliche Informationen
  • Naumann, Daniel
  • Springer, Wiesbaden, 2020, S. XI, 54
  • ISBN 978-3-658-24895-6
    Fachbuch
Abstract
Aus der Monatsinfo 4/2020: In knapper Weise werden in diesem Buch die Grundzüge des Vergaberechts dargestellt. Nach einer Einleitung geht es um die Grundlagen des Vergaberechts mit den Begrifflichkeiten, den anwendbaren Vorschriften und dem Regelungszweck des Vergaberechts. Nachfolgend wird in Abschnitt 3 die Anwendung des Vergaberechts erläutert, mit Anwendungsbereich, Schwellenwert und Auftragswertermittlung, Ermittlung des anwendbaren Rechts und einem Überblick über die Verfahrensarten. Es schließen sich an zwei Abschnitte zum Ablauf des Vergabeverfahrens und zur E-Vergabe. Abschließend werden die Grundlagen des vergaberechtlichen Rechtsschutzes für Aufträge oberhalb und unterhalb der Schwellenwerte behandelt. Zur Abrundung findet sich eine Zusammenfassung „Was Sie aus diesem essential mitnehmen können“.Aus der Monatsinfo 4/2020: In knapper Weise werden in diesem Buch die Grundzüge des Vergaberechts dargestellt. Nach einer Einleitung geht es um die Grundlagen des Vergaberechts mit den Begrifflichkeiten, den anwendbaren Vorschriften und dem Regelungszweck des Vergaberechts. Nachfolgend wird in Abschnitt 3 die Anwendung des Vergaberechts erläutert, mit Anwendungsbereich, Schwellenwert und Auftragswertermittlung, Ermittlung des anwendbaren Rechts und einem Überblick über die Verfahrensarten. Es schließen sich an zwei Abschnitte zum Ablauf des Vergabeverfahrens und zur E-Vergabe. Abschließend werden die Grundlagen des vergaberechtlichen Rechtsschutzes für Aufträge oberhalb und unterhalb der Schwellenwerte behandelt. Zur Abrundung findet sich eine Zusammenfassung „Was Sie aus diesem essential mitnehmen können“.