Die Rezensenten

Bild von Silke Beckmann

Silke Beckmann

AOK-Bundesverband, Berlin

Silke Beckmann ist Referentin in der Zentralen Vergabestelle des AOK-Bundesverbandes. Als Juristin berät sie den Bundesverband und die einzelnen Landesverbände der AOK bei vergaberechtlichen Fragestellungen und begleitet europaweite Ausschreibungen. Zuvor war sie in einem internationalen Wirtschaftsunternehmen tätig und hat unter anderem bei der Erstellung von Angeboten für öffentliche Auftraggeber mitgewirkt.

Bild von Christian Below

Christian Below

kbk Rechtsanwälte, Hannover

Christian Below ist Rechtsanwalt bei der Vergaberechtskanzlei kbk Rechtsanwälte, wo er seit 2010 öffentliche Auftraggeber schwerpunktmäßig bei der Vergabe von IT-Dienstleistungen und Dienstleistungskonzessionen berät. Er ist Spezialist für Fragen der Vertragsgestaltung und vertritt öffentliche Auftraggeber in Nachprüfungs- und Gerichtsverfahren.

Bild von Mag. Robert Ertl

RA Mag. Robert Ertl

Breitenfeld Rechtsanwälte GmbH & Co KG, Wien

RA Mag Robert Ertl ist Partner bei Breitenfeld Rechtsanwälte GmbH & Co KG. Generalsekretär des Tenderclubs Austria. Mitschriftleiter der ersten österreichischen Fachzeitschrift für Vergaberecht: „Recht und Praxis der öffentlichen Auftragsvergabe“ (RPA)
Lektor an der Technischen Universität Wien und der Fachhochschule Campus Wien.
Mitautor der Bücher „Österreichische Muster-AGB“ (Lexxion Verlag), „Europäisches Beihilferecht und Öffentliche Aufträge“ (Verlag Österreich) und „Der Sektorenauftraggeber – Eine Gegenüberstellung“(Verlag Österreich).
Zahlreiche Fachpublikationen und Vorträge zum Vergaberecht, Bauvertragsrecht und Zivilrecht.

Bild von Aline Fritz

Aline Fritz

FPS Fritze Wicke Seelig Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten, Berlin

Frau Fritz ist seit 2000 im Bereich des Vergaberechts tätig. Sie berät sowohl die öffentliche Hand bei der Erstellung von Ausschreibungen als auch Bieter in allen Phasen des Vergabeverfahrens. Sie ist seit 2001 als Rechtsanwältin zugelassen und seit 2002 bei FPS tätig. Vor ihrer Tätigkeit bei FPS war Frau Fritz Leiterin der Geschäftsstelle des forum vergabe e.V. beim BDI in Berlin. Frau Fritz hält regelmäßig Vorträge und Schulungen zum Vergaberecht und hat zahlreiche vergaberechtliche Fachbeiträge veröffentlicht.

Bild von Annett Hartwecker

Annett Hartwecker

PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft, Berlin

Annett Hartwecker ist Rechtsanwältin der Praxisgruppe Vergaberecht bei PwC Legal in Berlin. Sie berät öffentliche Auftraggeber auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene im Bereich des europäischen und nationalen Vergaberechts. Schwerpunkte ihrer Beratungstätigkeit liegen sowohl in der Konzeptionierung als auch in der umfassenden rechtlichen Begleitung komplexer Vergabeverfahren, von der Erstellung der Vergabe- und Vertragsunterlagen bis zum Vertragsschluss sowie ggf. der anwaltlichen Vertretung in Vergabenachprüfungsverfahren. Darüber hinaus berät Frau Hartwecker in den Bereichen des Europarechts und des Öffentlichen Wirtschaftsrechts.

Bild von Elias Könsgen

Elias Könsgen

kbk Rechtsanwälte, Hannover

Elias Könsgen ist seit Anfang 2018 Rechtsanwalt bei kbk Rechtsanwälte, Hannover. Er studierte Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Stockholm University. Er berät öffentliche Auftraggeber und kommunale Unternehmen bei Dienstleistungsvergaben, Inhouse-Geschäften und der Vertragsgestaltung. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt ist die Beratung zu Konzessionsverträgen nach dem EnWG.

Bild von Dr. Anne Körner

Dr. Anne Bartsch

Referentin im BMUB, Berlin

Dr. Anne Bartsch studierte an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie an der Universidad Complutense de Madrid Rechtswissenschaft und promovierte anschließend im Vergaberecht. Nebenberuflich war sie von 2005 bis 2011 beim forum vergabe e. V. angestellt. Zur Zeit ist sie Referentin im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Berlin.

Bild von Dr. Stephen Lampert

Dr. Stephen Lampert

BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, München

Dr. Stephen Lampert ist Partner im Münchner Büro von BEITEN BURKHARDT mit Tätigkeitsschwerpunkt im Vergabe- und Verwaltungsverfahrensrecht, öffentliches Medienrecht und Verfassungsrecht. Er ist auch Fachanwalt für Verwaltungsrecht.

Bild von Melanie von Lennep

Melanie von Lennep

AOK-Bundesverband, Berlin

Melanie von Lennep ist Referentin in der Zentralen Vergabestelle des AOK - Bundesverbands. Als Volljuristin ist sie neben der Betreuung europaweiter Vergabeverfahren im AOK-Bundesverband und im AOK - System auch mit der vergaberechtlichen Beratung betraut.

Bild von Filip Lewandowski

Filip Lewandowski

PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft, Berlin

Filip Lewandowski ist Rechtsanwalt bei PwC Legal in der Praxisgruppe Vergaberecht. Er berät sowohl öffentliche Auftraggeber auf Bundes-, Landes- sowie Kommunalebene als auch Unternehmen im europäischen und nationalen Vergaberecht. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Strukturierung und Durchführung komplexer Vergabeverfahren im Unter- und Oberschwellenbereich. Darüber hinaus berät Herr Lewandowski im Beihilfe- und Vertragsrecht.

Bild von Jan Helge Mey

Jan Helge Mey, LL.M. (McGill)

CMS Deutschland, Köln

Jan Helge Mey ist Rechtsanwalt im Kölner Büro der Kanzlei CMS Hasche Sigle. Nach seinem Studium in Köln, Qingdao (China) und Montréal (Kanada) arbeitete er zunächst am Institut für Luft- und Weltraumrecht der Universität zu Köln an vergaberechtlichen Fragestellungen im Bereich der Raumfahrt. Als Fachanwalt für Vergaberecht berät er Unternehmen und Stellen der öffentlichen Hand zum öffentlichen Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt auf Vergabeverfahren.

Bild von Virginia Meyer

Virginia Meyer

PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft, Berlin

Virginia Meyer ist Rechtsanwältin bei PwC Legal in Berlin. Sie berät öffentliche Auftraggeber auf Bundes-, Landes- sowie Kommunalebene im Bereich des europäischen und nationalen Vergaberechts. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der vergabe- und vertragsrechtlichen Begleitung von Vergabeverfahren. Sie verfügt darüber hinaus über Erfahrung bei der Strukturierung von ÖPP-Projekten und wirkt an der Beratung in beihilferechtlichen Fragen mit.

Bild von Peter Oriwol

Peter Oriwol

CMS Hasche Sigle, Leipzig

Peter Oriwol ist Rechtsanwalt im Leipziger Büro der Kanzlei CMS Hasche Sigle. Er stu-dierte Rechtswissenschaft an den Universitäten Leipzig und Stockholm. Nach Abschluss des juristischen Vorbereitungsdienstes im Bezirk des Oberlandesgerichts Dresden promo-viert er derzeit zu Fragen des gerichtlichen Rechtsschutzes in Baustreitigkeiten. Als Rechtsanwalt berät er im privaten und öffentlichen Grundstücksrecht. Sein Schwerpunkt liegt im Vergaberecht.

Bild von Marc Pauka

Dr. Marc Pauka

HFK Rechtsanwälte LLP, Frankfurt am Main

Dr. Marc Pauka ist Partner bei der HFK Rechtsanwälte LLP in Frankfurt. Er ist seit 2004 Rechtsanwalt mit Spezialisierung auf das Vergaberecht und das öffentliche Wirtschaftsrecht. Vor seiner Tätigkeit bei HFK war er zwischen 2011 und 2016 im Bereich Recht der KfW als Syndikusanwalt ebenfalls mit Schwerpunt im Vergaberecht und öffentlichen Wirtschaftsrecht tätig.

Bild von Dr. Anne Rausch

Dr. Anne Rausch

CMS Hasche Sigle, Köln

Dr. Anne Rausch ist Rechtsanwältin im Kölner Büro der Kanzlei CMS Hasche Sigle. Sie studierte Rechtswissenschaften in Köln und Lissabon. Ihre Promotion erfolgte zu Fragestellungen des internationalen Rechts. Sie berät Unternehmen der Privatwirtschaft sowie der öffentlichen Hand in allen Bereichen des öffentlichen Wirtschaftsrechts mit Schwerpunkt auf Infrastruktur- und Hochbauprojekten sowie der Begleitung von Vergabeverfahren und Transaktionen, vor allem im Hinblick auf Immobilien und regulatorische Aspekte.

Bild von Dr. Thorsten Schätzlein

Dr. Thorsten Schätzlein

CMS Hasche Sigle, Düsseldorf

Dr. Thorsten Schätzlein ist Partner im Düsseldorfer Büro der Kanzlei CMS Hasche Sigle. Er verfügt über einen Abschluss im Fachbereich Bauingenieurwesen, studierte Rechtswissenschaften in Erlangen und promovierte zu vergaberechtlichen Fragestellungen bei Prof. Dr. Veelken. Vornehmlich berät er Auftraggeber und Auftragnehmer bei der Vergabe und Realisierung komplexer Bauprojekte.

Bild von Robert Thiele

Robert Thiele, MBA

Techniker Krankenkasse / forum vergabe e.V., Berlin/Hamburg

Robert Thiele ist Syndikusrechtsanwalt bei der Techniker Krankenkasse und berät zum Vergabe- und Vertragsrecht insbesondere im Bereich von IT Leistungen. Daneben befasst er sich mit der Einkaufsorganisation und der Digitalisierung des Einkaufs. Für das forum vergabe e.V. leitet er die Redaktion des Literaturbriefs und baute das Vergaberechtinformationssystems VERIS auf. Er ist Mitglied des Fachbeirats der IT Beschaffungskonferenz und Autor im Beck'schen Online-Kommentar Vergaberecht.

Bild von Sven Tönnemann

Sven Tönnemann

Rechtsanwalt, Hamburg

Sven Tönnemann ist Volljurist und Gesundheitsökonom. Er leitet ein Fachreferat für Widersprüche und Sozialgerichtsverfahren für Krankenkassenleistungen bei einer großen gesetzlichen Krankenversicherung. Davor war er über 5 Jahre als Fachreferent in der Vergabestelle dieser Krankenversicherung tätig. Dorthin wechselte er nach seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt bei der Mütze Korsch Rechtsanwaltsgesellschaft, wo er überwiegend öffentliche Auftraggeber in vergabe- und vertragsrechtlichen Fragestellungen insbesondere im Bereich ÖPP beraten hat. Daneben hält er seit vielen Jahren Seminare zu Rechtsfragen im Vergaberecht sowie im Rettungsdienst- und Feuerwehrrecht. Von 1993 bis 2010 war er ehrenamtlich im aktiven Dienst der Feuerwehr engagiert.

Bild von Sonja van der Ploeg

Sonja van der Ploeg

AOK-Bundesverband, Berlin

Sonja van der Ploeg ist Leiterin der Zentralen Vergabestelle des AOK-Bundesverbandes. Bevor sie sich beruflich dem Vergaberecht widmete, setzte sie in ihrer Ausbildung den Schwerpunkt im Medizin- und Sozialrecht und kann heute beide Themengebiete bei der täglichen Arbeit gut verbinden. Daneben ist sie Mitglied des Beirats des Gesprächskreises „Vergaben im Sozialwesen“ des forum vergabe e.V..

Bild von Karsten Voigt

Karsten Voigt

Rechtsanwalt, Hamburg

Karsten Voigt ist als Rechtsanwalt Spezialist für Sozial- und Vergaberecht. Er befasst sich schwerpunktmäßig mit den Beschaffungen im Gesundheitswesen und im Bereich IT.

Bild von Florian Wolf

Dr. Florian Wolf

BLOMSTEIN Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Berlin

Florian Wolf ist Rechtsanwalt bei BLOMSTEIN und unter anderem auf deutsches und europäisches Vergaberecht spezialisiert. Er berät öffentliche Auftraggeber ebenso wie nationale und internationale Auftragnehmer zu vergaberechtlichen Fragestellungen und vertritt sie in Vergabenachprüfungsverfahren. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf der Beratung hinsichtlich der Vergabe von Aufträgen im Bereich Verteidigung & Sicherheit sowie dem Energiesektor.

Bild von Christopher Wolters

Dr. Christopher Wolters

BLOMSTEIN Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB , Berlin

Christopher Wolters ist Rechtsanwalt bei BLOMSTEIN mit Spezialisierung auf das Vergabe- und Außenwirtschaftsrecht. Im Vergaberecht vertritt er sowohl öffentliche Auftraggeber als auch Bieter, vor allem in den Bereichen Infrastruktur, Dienstleistungen sowie Sicherheit und Verteidigung. Seine Tätigkeit umfasst dabei insbesondere die Beratung im Zusammenhang mit Vergabeverfahren, Nachprüfungsverfahren und vergaberechtlichen Selbstreinigungen.

Bild von Felix Zimmermann

Felix Zimmermann

Beschaffungsamt des BMI, Bonn

Felix Zimmermann leitet die Zentralstelle für IT-Beschaffung (ZIB) im Beschaffungsamt des BMI. Zuvor war er Bereichsleiter Public Sector im Digitalverband Bitkom. Er hat die ursprüngliche Vergabedatenbank VERIS konzipiert und umgesetzt und den Bundesanzeiger bei der Neugestaltung beraten. Erfahrungen in der Vergabepraxis hat er in der vergaberechtlichen Kanzlei kbk Rechtsanwälte in Hannover gesammelt. Er ist Autor im juris Praxiskommentar Vergaberecht, Beck Online Kommentar zum Vergaberecht und juris Praxisreport.